Scansonic<br>Holding SE
Scansonic<br>Holding SE
Scansonic<br>Holding SE
Scansonic<br>Holding SE
Scansonic<br>Holding SE
Scansonic<br>Holding SE
Scansonic<br>Holding SE
Scansonic<br>Holding SE
Scansonic<br>Holding SE
Scansonic<br>Holding SE
Scansonic<br>Holding SE
Scansonic<br>Holding SE
Scansonic<br>Holding SE

Scansonic
Holding SE

Die Aufgabe war eine Innenarchitektur zu entwickeln, in der wechselnde Start-up-Unternehmen mit unterschiedlichen Ansprüchen und Gruppengrößen sitzen werden. Dreh-und Angelpunkt der Entwurfsidee sind die Medienschränke im Großraum. Als Docking-Station für die mediale Versorgung sind sie zugleich Ablagefläche und Whiteboardtafel in einem. Vorhänge zonieren den Großraum und für lebhaftere Gespräche können die Küche, die Besprechungsnische und die Telefonzellen genutzt werden.

Leistungen:
Innenarchitektur und Baubegleitung

Kunde:
Scansonic Holding SE
Schwarze-Pumpe-Weg 16
12681 Berlin
www.scansonic.de

Jahr:
2018